FAQ Autobatterien – die häufigsten Fragen

veröffentlicht am 14. Dezember 2017 in Tipps und Tricks von

Die wichtigsten Fragen rund um die Autobatterien

In diesem Artikel möchten wir auf die am meisten gestellten Fragen kurz und prägnant eingehen. Für weitere Informationen verweisen wir bei den jeweiligen Fragen auf weiterführende Artikel.

 

Wie lange halten Autobatterien?autobatterien

Das kann man nicht so pauschal beantworten. Hier spielen eine menge Faktoren mit rein. Wichtige Punkte sind dabei die Beanspruchung der Starterbatterie, der Hersteller und somit die Qualität des Akkumulators aber auch der Typ der verwendeten Batterie. Bei normalen Gebrauch zeigen aber Erfahrungswerte eine durchschnittliche Lebensdauer von 5 bis 7 Jahren. Wie Sie erkennen können, sind auch diese Werte sehr grob gehalten, da billige Batterien von unbekannten Herstellern durchaus schon einmal nach 2 Jahren den Geist aufgeben können. So gibt es aber auch 12v Batterien, die 10 Jahre halten.

 

Warum schwächelt meine Autobatterie?

Oft werden Fahrzeuge nur für Kurzstrecken genutzt. Dabei wird eine zum Teil nicht aufgeladene Batterie nie ganz voll geladen. Das ist Gift für so einen Akku. Dies ist ein Hauptgrund für frühzeitiges Schwächeln der Starterbatterie. Ein weiterer Grund ist einfach das Alter. Eine Batterie verliert mit zunehmenden Alter an Kapazität. Dieser Alterungsprozess fängt ab der Befüllung und dem ersten Mal laden an. Hierzu finden Sie weitere Informationen auf der dieser Seite.

 

Welche Autobatterie benötigt mein Fahrzeug?

Zuerst einmal müssen die äußeren Abmessungen des Gehäuses der alten Starterbatterie entsprechen oder aber in die dafür vorgesehene Halterung passen. Hierbei ist auch die Höhe der Batterie zu beachten. Nicht das die Motorhaube sich nicht mehr schließen lässt. Dann sollten sie auf die Polanordnung achten. Also, wo ist der Pluspol und wo der Minuspol. Dies haben wir ebenfalls hier genauer erklärt. Außerdem sollten Sie auf die Spannung achten, die bei PKW`s in der Regel 12v beträgt. Bei der Kapazität, angegeben in Ah, darf der Wert um ca. 10% abweichen. Nach oben aber auch mehr. Bei neueren Batterietypen ist auf der Batterie eine European Type Number (ETN) vermerkt. Diese können Sie einfach für einen Neukauf benutzen, dann bekommen Sie in der Regel die Richtige. Außerdem finden Sie auch alle nötigen Angaben auf der alten Batterie oder aber in der Betriebsanleitung für Ihr Fahrzeug.

 

Wie baue ich eine Batterie aus?

Dazu brauchen Sie Werkzeug. Eine Zange und ein passender Schraubenschlüssel reichen oft schon aus. Der Motor und die elektrischen Verbraucher müssen ausgeschaltet sein. Zuerst lösen Sie das schwarze Kabel vom Minuspol und dann erst das rote Kabel vom Pluspol. Auf diese Reihenfolge müssen Sie achten, da sonst die Gefahr eines Kurzschlusses besteht. Nun müssen Sie nur noch die Schrauben von der Halterung für das Batteriegehäuse lösen und können die Starterbatterie herausnehmen. Eine ausführliche Anleitung finden Sie in unserem Beitrag über den Ein- und Ausbau.

 

Wie baue ich die neue Autobatterie ein?

Beim Einbau der Batterie in Ihr Fahrzeug gehen Sie die Schritte des Ausbau in umgekehrter Reihenfolge durch. Siehe dazu den Beitrag oberhalb dieser Frage. Nachdem Sie Ihre Starterbatterie in umgekehrter Reihenfolge eingebaut haben, empfiehlt es sich die Pole noch mit Polfett zu behandeln.

 

Wie lade ich die Starterbatterie mit einem Ladegerät?

Auch bei dieser Frage gibt es kleine, aber feine Unterschiede. Das kommt meistens auf das Ladegerät an. Um aber auf der sicheren Seite zu sein, klemmen Sie die Batterie ab, bevor Sie das Ladegerät anschließen. (Ist aber nicht bei allen Ladegeräten nötig) Dann schalten Sie den Spannungsregler, wenn Ihr Ladegerät über einen verfügt, auf die entsprechende Voltzahl. Diese beträgt bei den meisten PKW`s 12 Volt. Klemmen Sie das Plus Kabel des Autobatterie Ladegerätes auf den Pluspol der Batterie und dann machen Sie das Selbe mit dem Minuspol. Wenn die Kfz Batterie geladen ist, klemmen Sie zuerst den Minuspol ab. Weitere Informationen und auch einige gut ausgewählte Batterieladegeräte finden Sie HIER.

 

TOP 3 Ladegeräte

AEG Automotive 97019 Mikroprozessor-Ladegerät

€ 89,91*€ 119,99inkl. MwSt.
*am 5.02.2018 um 15:02 Uhr aktualisiert

CTEK MXS 10 Batterie-Ladegerät

€ 134,90*€ 167,00inkl. MwSt.
*am 5.02.2018 um 15:02 Uhr aktualisiert

 

Wie lagere ich eine Autobatterie?

Moderne Autobatterien sind nicht mehr so empfindlich. Wichtig ist, das die Lagerung trocken und frostfrei statt findet. Bei längerer Lagerung empfiehlt es sich auch ein Batterieerhaltungsgerät anzuschließen. Alternativ können Sie die Batterie in regelmäßigen Abständen mit dem Autobatterieladegerät aufladen. Auch hier können Sie Genaueres in unserem Artikel über die Batteriepflege nachlesen.

 

Wie werden Autobatterien entsorgt?

Heutzutage müssen Batterien fachgerecht entsorgt werden. Sie erhalten einen Pfandgutschein, wenn Sie sich eine neue Autobatterie kaufen. Dieses Pfand bekommen Sie bei dem Nachweis der fachgerechten Entsorgung Ihrer Batterie. Stellen zur fachgerechten Entsorgung sind in der Regel die Wertstoffhöfe der Kommune. Um an das Pfand zu kommen, benötigen Sie die Quittung der Entsorgung.


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare